07.03.2015 Probeaufbau des Dekon-V in der Übungshalle der LFS

7. Mrz, 2015

Bruchsal. Am Samstagvormittag traf sich die Umwelt- und Strahlenschutzgruppe Bruchsal mit dem Gefahrgutzug Bretten in der Übungshalle der Landesfeuerwehrschule um gemeinsam ergänzend den Dekon-V Container aufzubauen. Der Abrollcontainer Dekon-V wird vom Land Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt und ist bei der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg in Bruchsal stationiert.

Im Einsatzfall wird dieser von der Feuerwehr Bruchsal dort mit einem Wechselladerfahrzeug geholt. Sein Inhalt besteht aus einem Dekontaminationszelt für kontaminierte, liegend Verletzte und beinhaltet das ganze technische Equipment für dessen Betrieb. Ergänzt wird das Dekontaminationszelt durch ein Vorsichtungszelt, ein Vorbereitungszelt und ein Nachversorgungszelt vor dem Antransport des Gefahrgutzug Bretten. Gemeinsam wurden alle benötigten Elemente aufgebaut, die einzelnen Schritte dokumentiert und ein Betrieb mit den Beteiligten durchgespielt. In einem Einsatzszenario mit vielen verletzten, kontaminierten Personen würde auch die an diesem Samstag gemeinsam übende Zusammensetzung zum Einsatz kommen. Hierfür wurde der Ablauf genauestens abgesprochen und sich gegenseitig ergänzt.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [tcz]

Fotostrecke über den Aufbau

Die komplette Zeltstrecke neben dem Container

Besprechung im Sichtungszelt und ein Blick durch alle drei aneinander gebauten Zelte vom Schwarz- in den Weißbereich.
Alle Versorgungsleitungen werden durch Durchführungen ins Zelt geleitet und über eine Netzdecke im Zelt verlegt.

Der Simulierte Transport eines Patienten von der Vorbereitung in die Dekontaminationsbahn… (Schwarzbereich)

… und von dort in den Nachversorgungsbereich vor dem Abtransport (Weißbereich)

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

218

Brandeinsätze 111
   davon Brandmeldeanlagen 57
      BMA Fehlalarme 47
Hilfeleistungen 97
   davon First Responder 2
Umwelteinsätze 2
Fehlalarme (ohne BMA) 8

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE