VU ohne eingeklemmte Person B35 Heidelsheim


Datum: 26. November 2017
Alarmzeit: 6:15 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde
Art: Verkehrsunfall
Einsatzort: B35, Heidelsheim
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Notfallhilfe Heidelsheim, Notfallhilfe Helmsheim, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Heidelsheim. Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim und Helmsheim zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person auf die B35 zwischen Heidelsheim und Helmsheim gerufen. Ein BMW Fahrer kam durch Unachtsamkeit während der Fahrt von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Beide Fahrzeuginsassen wurden hierbei leicht verletzt, konnten den PKW aber selbständig verlassen. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus, stellte den Brandschutz an dem leicht rauchenden PKW sicher und klemmte die Fahrzeugbatterie ab. Der Rettungsdienst, der mit einem Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und der Notfallhilfe Heidelsheim und Helmsheim vor Ort war, versorgte die beiden Patienten. Im Anschluss wurde die Fahrbahn von der Feuerwehr noch von umhergeflogenen Astwerk gereinigt.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE