VU eingeklemmte Person K3502 Obergrombach


Datum: 27. Januar 2015
Alarmzeit: 8:20 Uhr
Einsatzdauer: 55 Minuten
Art: Verkehrsunfall
Einsatzort: K3502 Richtung Helmsheim
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Obergrombach. Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Obergrombach, Untergrombach und Bruchsal zu einem Verkehrsunfall auf der K3502 zwischen Obergrombach und Helmsheim gerufen. Eine PKW-Lenkerin geriet vermutlich durch Straßenglätte mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, das Fahrzeug überschlug sich im Grünstreifen und blieb auf der Fahrerseite liegen. Entgegen der ersten Meldung war die Fahrerin nicht eingeklemmt, sondern nur in ihrem Fahrzeug eingeschlossen. Nachdem das Fahrzeug stabilisiert war, wurde die Dame über die Heckklappe gerettet und dem Rettungsdienst mit leichten Verletzungen übergeben.

An dem Unfallwagen wurde von der Feuerwehr die Batterie abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Nach dem Abtransport des Fahrzeugs wurde die Straße von der Feuerwehr grob gereinigt.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE