VU eingeklemmte Person BAB5 Richtung Karlsruhe


Datum: 6. August 2019
Alarmzeit: 23:41 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 59 Minuten
Art: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: BAB5 Richtung Karlsruhe
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Zwischen Untergrombach und Weingarten ist aus nicht geklärten Umständen ein Kleintransporter auf einen Sperrwandanhänger an einem LKW aufgefahren. Der Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Fahrer und übergab ihn zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst.

Es wurden von der Feuerwehr die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut, der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt und die Batterien an den verunfallten Fahrzeugen abgeklemmt. Während der Rettungs- und Bergemaßnahmen waren zwei Fahrspuren für den Verkehr gesperrt.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE