VU eingeklemmte Person B35 Bruchsal


Datum: 10. November 2016
Alarmzeit: 18:44 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 46 Minuten
Art: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: B35, Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person an die B35 bei der Abfahrt in Richtung Langental gerufen. Dort ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Entgegen der Alarmmeldung war eine Person im Fahrzeug lediglich leicht verletzt eingeschlossen und konnte sich nicht selbst befreien. Mit hydraulischem Rettungsgerät öffnete die Feuerwehr das Fahrzeug und übergab die Person dem Rettungsdienst. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert und den Brandschutz sichergestellt. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen versorgt. Die B35 musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt halbseitig gesperrt werden.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE