VU eingeklemmte Person B3 / B35a


Datum: 23. Februar 2017
Alarmzeit: 19:02 Uhr
Einsatzdauer: 58 Minuten
Art: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: B3/B35a
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Ampelkreuzung B3 / B35a kurz nach dem Ortsausgang in Richtung Ubstadt gerufen. Ein Wagen war, mit der Fahrertür, an dem Ampelmaste kollidiert und dort zum Stillstand gekommen. Glücklicherweise war entgegen der Alarmmeldung niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war zur Person im Fahrzeug schon ein Zugang geschaffen und diese vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der Person. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Unfallstelle weitläufig ausgeleuchtet. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht näher bekannt.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE