Sonstige kleine Hilfeleistung Helmsheim


Datum: 15. Oktober 2016
Alarmzeit: 2:41 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden 44 Minuten
Art: Technische Hilfe klein
Einsatzort: Leiselbacher Hof, Helmsheim
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Helmsheim. In der Nacht auf Samstag wurde die Helmsheimer Feuerwehr von der Polizei zu einer Hilfeleistung beim Leiselbacher Hof gerufen. Nach einem Verkehrsunfall war ein Fahrzeug etwa sieben Meter eine Böschung hinuntergerutscht und ist neben dem Gleisbett der Bahnlinie zum Stehen gekommen. Mithilfe der Steckleiter sollte der Zugang zum Fahrzeug erleichtert und die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden. Nachdem vom Bahnmanager vor Ort die Sicherheit für den Zugang freigegeben war, konnte über die Steckleiter auf der Böschung das Fahrzeug erreicht werden. Personen wurden glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und leuchtete diese bis zur Bergung des Fahrzeugs durch einen Abschlepper mit Kran aus.

Bericht: Tibor Czemmel

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE