PKW-Brand BAB5 Richtung Frankfurt


Datum: 25. März 2016
Alarmzeit: 14:22 Uhr
Einsatzdauer: 58 Minuten
Art: PKW-Brand
Einsatzort: BAB5 Richtung Frankfurt
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Karfreitagsnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Bruchsal zu einem PKW Brand auf die BAB 5 in Richtung Frankfurt gerufen. Auf dem Parkplatz zwischen Untergrombach und Bruchsal brannte ein PKW im Motorraum, nachdem der Fahrer zuvor wegen eines Problems von der Autobahn diesen ansteuerte. Erste Löschversuche wurden von weiteren PKW Lenkern erfolglos mit Feuerlöschern versucht.

Mit einem C-Rohr unter Atemschutz konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Motorraum wurde noch weiter abgekühlt und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die drei Fahrzeuginsassen konnten unverletzt das Fahrzeug verlassen. Die Feuerwehr Bruchsal war mit dem Löschzug aus Bruchsal und Untergrombach unter der Leitung des stellv. Feuerwehrkommandant Steffen Zimmermann knapp eine Stunde im Einsatz.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [nad]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE