LKW-Brand BAB 5 Richtung Karlsruhe


Datum: 29. Dezember 2015
Alarmzeit: 8:39 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 11 Minuten
Art: LKW-Brand
Einsatzort: BAB5 Richtung Karlsruhe
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Bruchsal. Kurz nach dem vorangegangenen Brandmeldealarm wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem LKW Brand auf der BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. An einem mit Kohlestaub beladenen Tanksattelzug war die hinterste Achse heißgelaufen und in Brand geraten. Der LKW-Fahrer konnte den Brand mit zwei Pulverlöschern im Keim ersticken und beim Eintreffen der Feuerwehr war keine weitere Brandentwicklung.

Der Angriffstrupp hat mit einem C-Rohr die Achse und den über der Achse befindlichen Tankbereich zur Sicherheit ausgiebig gekühlt. Mit der Wärmebildkamera wurde der beeinträchtigte Bereich kontrolliert.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE