Katze in Scheune Zehntgasse Heidelsheim


Datum: 7. Januar 2016
Alarmzeit: 22:02 Uhr
Einsatzdauer: 38 Minuten
Art: Tierrettung klein
Einsatzort: Zehntgasse, Heidelsheim
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Heidelsheim. Am Donnerstagabend wurde die Heidelsheimer Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Zehntgasse gerufen. In einer Scheune, direkt neben dem Stadttor, wurde seit ein paar Tagen eine Katze durch ein Fenster beobachtet, die offensichtlich nicht mehr herausfand. An der Scheune ist eine Trafostation der ewb untergebracht, daher wurde ein ewb Mitarbeiter mit einem Schlüssel für das Gebäude zur Einsatzstelle gerufen. Nach dem Öffnen der Tür ließ sich die Katze auch zutraulich in die Obhut der Feuerwehr nehmen.

Über die Feuerwehrleitstelle wurde der Tiernotruf verständigt, der die Katze von einem Verantwortlichen bei der Heidelsheimer Feuerwehr abholte. Das Tier war wohlauf und hat die kurze Fahrt im Feuerwehrfahrzeug ins Gerätehaus Heidelsheim entspannt überstanden.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE