Feuerwehr rettet Waldkauz aus Kamin


Datum: 4. Dezember 2021
Alarmzeit: 22:17 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 13 Minuten
Art: Tierrettung klein
Einsatzort: Keplerweg, Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Samstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Tierrettung in den Keplerweg gerufen. Ein Waldkauz steckte aus nicht näher bekannten Gründen in einem Kamin, etwa ein Meter über der Putzöffnung im Keller, fest. Mithilfe eines hinzugerufenen Schornsteinfegermeisters wurde das weitere Vorgehen abgestimmt, um an das Tier zu gelangen. Über die Drehleiter wurde von oben vom Schornsteinfeger mit einem Kaminbesen das Tier vorsichtig nach unten befördert. Dort konnte an der Putzöffnung des Kamins der Waldkauz gefangen und in eine Transportbox gebracht werden. Der ebenfalls gerufene medizinische Tierrettungsdienst aus Karlsruhe nahm das Wildtier im Feuerwehrhaus Bruchsal in Empfang und kümmert sich um die weitere Versorgung.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE