Feuermelder eingelaufen Sportzentrum Bruchsal


Datum: 17. August 2015
Alarmzeit: 4:15 Uhr
Einsatzdauer: 55 Minuten
Art: BMA
Einsatzort: Sportzentrum, Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Bruchsal. Kurz nach dem Müllbehälterbrand in der Nacht auf Montag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm an das Sportzentrum gerufen. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst, da durch gekippte Fenster der Rauch eines brennenden Müllbehälters vor dem Gebäude gezogen war. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten an der Fassade stehend ein 1,1 m³ Wertstoffbehälter und eine kleinere Mülltonne in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein übergreifen der Flammen auf die Fassade der Sporthalle verhindert werden.

Während der Riegelstellung zur Fassade und dessen Abkühlung wurde das Feuer rasch mit einem C-Rohr unter Atemschutz abgelöscht. Die Verrauchung im Toilettenbereich der Sporthalle wurde mit einem Drucklüfter im Anschluss beseitigt und die Anlage wieder zurückgestellt. Die Brandursache ist nach Polizeimeldung unklar und auch ob dieser Müllbehälterbrand im Zusammenhang mit dem Brand des kleinen Müllbehälters kurz zuvor in der Zollhallenstraße steht. Der Löschzug der Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung des stellv. Feuerwehrkommandanten Thomas Zöller bis kurz nach 05:00 Uhr im Einsatz.

Bericht: Tibor Czemmel

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE