Brennendes Stroh erfordert Einsatz der Feuerwehr


Datum: 23. März 2024
Alarmzeit: 8:02 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 29 Minuten
Art: Unklare Rauchentwicklung im Freien
Einsatzort: Lindenbaum Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Mit dem Einsatzstichwort “Unklare Rauchentwicklung im Freien” alarmierte die Integrierte Leitstelle diesen Samstagmorgen die zunächst Abteilung Heidelsheim der Freiwilligen Feuerwehr Bruchsal.

Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte fanden in der Nähe des Reiterhofs in Heidelsheim einen brennenden Strohhaufen vor. Dort hatte bereits ein Landwirt mit Hilfe eines Tankanhängers und seinem Traktor erste Löschmaßnahmen gestartet. Die Bruchsaler Wehr begann mit einem C-Rohr die Löscharbeiten zu unterstützen. Zusätzlich half ein weiterer Landwirt mit seinem Radlader, in dem er den Strohhaufen mit dem Radlager auseinanderzog.

Zur Sicherstellung der ggf. weiteren erforderlichen Wasserversorgung kam noch das Tanklöschfahrzeug der Abteilung Bruchsal zur Einsatzstelle.

Nach etwas mehr als einer Stunde waren die Löscharbeiten abgeschlossen und die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle verlassen.

Bericht: Thomas Bottling

Fotos: Feuerwehr Bruchsal

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE