Brandstiftung an der Bruchsaler Peterskirche


Datum: 4. Januar 2017
Alarmzeit: 9:21 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 29 Minuten
Art: Kleinbrand
Einsatzort: Peter-und-Paul-Straße, Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am Mittwochvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Nachschau bei einem Brandeinsatz an die Peterskirche in der Peter und Paul Straße gerufen. Unbekannte hatte dort an zwei Zugangstüren aus Holz Feuer gelegt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen, das Gebäude war aber so verqualmt, dass es mit zwei Drucklüftern längere Zeit belüftet werden musste. Die Polizei hat umgehend die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen. Nähere Erkenntnisse sowie die Höhe des entstandenen Schadens können zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE