Auslaufender Kraftstoff nach VU BAB5 Richtung Frankfurt


Datum: 19. Mai 2022
Alarmzeit: 13:47 Uhr
Einsatzdauer: 49 Minuten
Art: Auslaufender Kraftstoff
Einsatzort: BAB5 Richtung Frankfurt
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag wurde um 13:47 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu auslaufendem Kraftstoff nach einem Verkehrsunfall auf die BAB5 in Richtung Frankfurt gerufen. Etwa 500 Meter nach der Noteinfahrt in Untergrombach kam es aus ungeklärten Gründen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw auf der linken Fahrspur. Hierbei verletzten sich die zwei Fahrzeuginsassen im vorderen Pkw und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, betreute die verletzen Personen und stellte den Brandschutz sicher. An beiden verunfallten Pkw wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und die Fahrzeuge von einem Abschleppunternehmen aufgenommen. Während des Einsatzes mussten die linken zwei Fahrspuren für den Verkehr gesperrt werden. Hierdurch bildete sich ein Stau in Richtung Karlsruhe. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung von Peter Schmid bis 14:36 Uhr im Einsatz.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [tcz]

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE