Rauch aus Wohnung Hagelkreuz Bruchsal


Datum: 11. Juli 2021
Alarmzeit: 4:01 Uhr
Einsatzdauer: 59 Minuten
Art: Rauch aus Wohnung
Einsatzort: Hagelkreuz, Bruchsal
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bruchsal. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr um 04:01 Uhr mit dem Alarmstichwort “Rauch aus Wohnung” in die Straße Hagelkreuz gerufen. Über den Notruf kam die Meldung von einem Nachbarhaus, das aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss Rauch dringt und ein Rauchwarnmelder zu hören ist. Die Feuerwehr öffnete unter Atemschutz die Wohnungstür und erkundete die Lage. Eine Person wurde von der Feuerwehr aus der verrauchten Wohnung gerettet. Als Ursache konnte die Feuerwehr angebrannte Speisen lokalisieren. Diese wurden von der Wärmequelle genommen und abgelöscht.

Mit einem Drucklüfter musste die Wohnung belüftet werden. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Thomas Frieß mit einem Löschzug bis 05:00 Uhr im Einsatz.

Bericht: Tibor Czemmel

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE