Nach 64 Jahren im Ehrenamt in den „Feuerwehrruhestand“ verabschiedet

19. Mai, 2023

Seit 1959 ist Edmund Müller in der Freiwilligen Feuerwehr Bruchsal aktiv. Neben dem Einsatzdienst begleitete er stets verschiedene Funktionen in der Führung unserer Abteilung.

Unter anderem war er von 1972 bis 1982 stellvertretender Abteilungskommandant. 1982 wurde er zum Abteilungskommandant gewählt. In seine Amtszeit fielen einige Meilensteine in der Geschichte der Feuerwehrabteilung wie der Umbau des Feuerwehrhauses, die Beschaffung eines Mannschaftstransportwagens und die Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges, als Ersatz für den heutigen Oldtimer der Abteilung Büchenau.

Nach seinem Rücktritt, aus gesundheitlichen Gründen, im Jahr 1990 widmete er sich mit seiner Frau Elisabeth der bereits seit 1985 übernommenen „Feuerwehrkantine“ im Feuerwehrhaus Büchenau.

Für sein außergewöhnliches Engagement wurde er 1999 für 40 Jahre aktiven Dienst vom Land Baden-Württemberg geehrt. 2007 wurde er zum Ehrenabteilungskommandant ernannt. 2019 erhielt er die höchste Ehrung der Freiwilligen Feuerwehr Bruchsal für 60 Jahre Mitgliedschaft.

„Er war irgendwie immer da“! Egal, ob Tag oder Nacht unterstützte er beim Ausrücken, schloss die Tore im Feuerwehrhaus und besetzte den Funk, wenn seine Feuerwehr im Einsatz war.

Mit dieser Feststellung verabschiedete Abteilungskommandant Jochen Weih im Rahmen der Abteilungsversammlung Ehrenabteilungskommandant Edmund Müller im Alter von 82 Jahren und seine Frau Elisabeth in den wohlverdienten Ruhestand aus der „Feuerwehrkantine“. Die Abteilung Büchenau bedankte sich beim Ehepaar Müller mit einem Präsent und würdigte damit das bemerkenswerte Engagement und ihren Einsatz.

Bericht: Abteilung Büchenau

Bild: Yannik Schwandner

Neueste Einsätze

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

227

Brandeinsätze 118
   davon Brandmeldeanlagen 52
      BMA Fehlalarme 46
Hilfeleistungen 105
   davon First Responder 0
Umwelteinsätze 0
Fehlalarme (ohne BMA) 4

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE