Ausflug zur Partnerfeuerwehr

5. Mai, 2023

Am Freitag, dem 05.05. fuhr die Jugendfeuerwehr Untergrombach mit insgesamt 19 Personen zu einer Wochenendfreizeit zur Partnerfeuerwehr nach Ste. Marie-aux-Mines.

Dort wurden wir nach mehreren Jahren ohne ein gemeinsames Treffen schon sehnlichst erwartet. In einem eigens angemieteten Haus konnten wir uns auf 3 abwechslungsreiche Tage freuen.

Neben einer ausgezeichneten Verpflegung standen auch einige Programmpunkte an. Samstags besuchten wir schon früh morgens die Feuerwehr in Colmar, welche sich durch eine Berufsfeuerwehr, Leitstelle und eine Feuerwehrschule am selben Standort hervorhebt. Wir durften uns dort alles anschauen und viele Fragen stellen. Ganz viele Erinnerungsfotos konnten vor Ort geschossen werden.

Nachmittags stand eine deutsch-französische Spiele Rallye auf dem Programm. In gemischten Teams wurden elf unterschiedliche Spiele bewältigt und am Schluss ein glückliches Siegerteam gekürt.

Den Tag ließen wir mit einem „grande soirée de tarte flambée“ auslaufen, bei dem wir auch unser Gastgeschenk überreichen konnten und auch viele Gäste der ortsansässigen Partnerfeuerwehr zu Besuch kamen.

Am nächsten Morgen besichtigten wir noch die ortseigene Miene „Tellure“ und die Kinder bekamen einen Einblick in den beschwerlichen Silberabbau vor 400 Jahren.

Nachdem wir uns noch einmal bei Merguez vom Grill gestärkt hatten, ging es ans Packen, Aufräumen und Putzen. Das Wochenende ist wie im Fluge vergangen und wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.

Die Jugendfeuerwehr dankt an dieser Stelle der Stadt Bruchsal für die Unterstützung, diese Partnerschaftspflege durchführen zu können.

Bericht: Jugendgruppe Untergrombach

Bilder: Jugendgruppe Untergrombach

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

196

Brandeinsätze 105
   davon Brandmeldeanlagen 46
      BMA Fehlalarme 42
Hilfeleistungen 88
   davon First Responder 0
Umwelteinsätze 0
Fehlalarme (ohne BMA) 3

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE