17.04.2014 Büchenauer Wehr baut Stroh Feuerwehrauto für Oldtimerjubiläum

17. Apr, 2014

Büchenau. Die Büchenauer Wehr hat aus Strohballen ein Feuerwehrauto in beinahe Originalgröße (10,0 x 2,5 x 4,0 Meter) gebaut. Das Werkt steht auf einer Wiese in der Verlängerung zur Spöcker Strasse neben der Landstrasse L558 von Spöck Richtung Bruchsal. Das von weitem gut sichtbare (Stroh)Fahrzeug soll auf das Oldtimerjubiläum am 3. und 4. Mai in der Festhalle Büchenau hinweisen.

Innerhalb von vier Stunden war das Werk dank tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helfer aufgebaut und mit Farbe verschönert. Lediglich der Leiterpark wurde im Voraus gebaut und gestrichen. Hierbei ein Dank an alle die das Projekt in irgendeiner Weise unterstützt haben. Die Büchenauer und Bruchsaler Wehr freut sich auf zahlreiche Besucher bei Ihrem gemeinsamen Oldtimerjubiläum.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [tcz]

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

454

Brandeinsätze 266
   davon Brandmeldeanlagen 122
      BMA Fehlalarme 103
Hilfeleistungen 166
   davon First Responder 4
Umwelteinsätze 2
Fehlalarme (ohne BMA) 20

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE