Feuerwehr besteht Leistungsabzeichen in Bronze

18. Jun, 2011

Bretten. Am 18. Juni 2011 fand die Abnahme der Leistungsabzeichen in Bretten, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der FFW Bretten statt. Angetreten zur Abnahme des bronzenen Leistungsabzeichen ist eine Gruppe der Bruchsaler Feuerwehr, bestehend aus fünf Kameraden der Abteilung Helmsheim (Tim Ackermann, Dominik Geißler, Michael Kaufmann, Benjamin Kistner, Andreas Köhler) und drei Kameraden sowie einer Kameradin der Abteilung Obergrombach (Lukas Becker, Max Eppel, Hendrik Lauber, Swaantje Hanssen).

Zusammen hatte sich die Gruppe mehrere Monate sorgfältig auf die Abnahme des Leistungsabzeichens vorbereitet.
Verlangt wurde das Aufbauen einer Riegelstellung ebenso wie eines Löschangriffs, sowie das Retten einer Person aus dem ersten Stock eines Gebäudes. Dabei wurde die Leistung anhand einer zeitlichen Vorgabe und an Fehlern bewertet.
Am Ende wurden alle neun Gruppenmitglieder mit dem Leistungsabzeichen Bronze belohnt. Damit kann im nächsten Jahr für die nächste Stufe, dem silbernen Leistungsabzeichen, geübt werden.

Foto: [FF]

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

210

Brandeinsätze 107
   davon Brandmeldeanlagen 56
      BMA Fehlalarme 46
Hilfeleistungen 93
   davon First Responder 2
Umwelteinsätze 2
Fehlalarme (ohne BMA) 8

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE