img 20200701 130847Einsatzbeginn: 12:19 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:25 Uhr
Kronau
. Im Baustellenbereich zwischen Kronau und Walldorf kam es auf Höhe des Parkplatzes Lußhardt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW zwischen zwei LKW geriet. Der PKW wurde massiv zwischen den LKWs zerdrückt und die Fahrerin schwer in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Beifahrer des PKW und der aufgefahrene LKW-Fahrer erlitten auch massive Verletzungen. Die Autobahn war mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. In beiden Richtungen bildete sich zusammen ein fast 25 Kilometer langer Stau.

bma vEinsatzbeginn: 11:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:35 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Straße Im Fuchsloch gerufen. Dort hatte ein Melder bei Reinigungsarbeiten die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

fe vEinsatzbeginn: 06:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:40 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Gartenhüttenbrand in den Zieglerweg gerufen. Dort stellte es sich allerdings heraus das die gemeldete Rauchentwicklung aus einer Gartenhütte von kontrolliert verbrannten Gartenabfällen stammt. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

img 20200630 wa0003Einsatzbeginn: 23:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:50 Uhr
Bruchsal
. Ein PKW ist am Montagabend auf einen vollbesetzten Kleinbus mit neun Personen auf der BAB 5 aufgefahren. Der Kleinbus krachte in die Leitplanke, überschlug sich und kam auf der Fahrzeugseite zum Stillstand. Alle neun Fahrzeuginsassen verletzten sich, eine Person davon schwer.

3Einsatzbeginn: 17:48 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:35 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Alarmstichwort "PKW Brand nach VU" an die B35a gerufen. Dort kam es kurz nach dem Einmündungsbereich zur B3 zu einem Verkehrsunfall zwischen drei beteiligten PKW. Ein Fahrzeugbrand lag glücklicherweise nicht vor und es waren keine Personen eingeklemmt. Die Beteiligten Fahrzeuginsassen wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, sicherte die Einsatzstelle ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Bis zum Abschluss der Bergemaßnahmen wurde die Straße von der Polizei für den Verkehr gesperrt.

bma vEinsatzbeginn: 11:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:25 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm an das Krankenhaus Bruchsal gerufen. Im dortigen Wohnheim hatte ein Melder aufgrund angebrannter Speisen die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht weiter tätig werden. Die Räumlichkeiten konnten über die Fenster belüftet werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

20200628 031513529 iosEinsatzbeginn: 04:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:50 Uhr
Untergrombach
. Am Sonntagmorgen wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu einem Kleinbrand an den Baggersee Untergrombach gerufen. Vorbeilaufende Passanten meldeten, dass der Behälter für gebrauchte Grillasche an der Ostseite brennt. Dieser war mit Holz gefüllt und brannte lichterloh. Mit einem C-Rohr löschte die Feuerwehr den Brand und benetzte das darum liegende Holz mit reichlich Wasser. Wie der Brand entstanden ist konnte nicht geklärt werden.

bma vEinsatzbeginn: 12:08 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:45 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Straße Im Wendelrot gerufen. Dort hat im Lagerbereich einer Firma ein Melder an der Sprinkleranlage ausgelöst. An der Anlage war ein Sprinklerkopf abgerissen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

img 20200625 175915Einsatzbeginn: 17:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:45 Uhr
Bruchsal
. Ein Flächenbrand auf einem Gerstenfeld zerstört etwa zwei Hektar Frucht. Bei brütender Hitze kann die Feuerwehr ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindern und mit massivem Wasser und Personaleinsatz den Brand zügig unter Kontrolle bringen und ablöschen.

rauchmelderEinsatzbeginn: 10:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:50 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Josef-Haid Straße gerufen. Aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss waren deutlich alarmierende Rauchwarnmelder zu hören. Die Feuerwehr verschaffte sich mit einer Steckleiter über den Balkon Zugang zur Wohnung. In der stark verrauchten Wohnung wurde der Bewohner nicht ansprechbar auf dem Boden vorgefunden. Der Mann wurde von der Feuerwehr ins Freie gebrachtund bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt.

TOP