bma vEinsatzbeginn: 08:05 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:25 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Anton-Heuchemer Straße gerufen. Dort hatte ein Melder bei Reinigungsarbeiten im Sanitärbereich die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 16:09 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:05 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard zu einer kleinen Menge auslaufender mindergefährlicher Stoff auf die BAB 5 in Richtung Frankfurt gerufen. Kurz vor dem Rasthof Bruchsal lief nach einem Auffahrunfall an einem Tankzug Glucose Sirup aus. Die Feuerwehr dichtete die Leckage mit Dichtpaste ab. Für den Abtransport des Unfallfahrzeugs durch ein Abschleppunternehmen musste die Ladung in ein geeignetes Ersatzfahrzeug umgepumpt werden. Während der Bergemaßnahmen waren zwei Fahrbahnen in Richtung Frankfurt für den Verkehr gesperrt.

20200331 010444435 iosEinsatzbeginn: 02:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:30 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Dienstagmorgen ist bei einem Auffahrunfall in Fahrtrichtung Karlsruhe ein 51 Jahre alter Fahrer eines LKW nahezu ungebremst auf eine Sperrwand aufgefahren. Der Unfallverursacher verletzte sich hierbei glücklicherweise nur leicht. Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn in beide Richtungen bis 4:00 Uhr voll gesperrt werden.

img 20200330 wa0019Einsatzbeginn: 16:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:00 Uhr
Helmsheim
. Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Helmsheim und Bruchsal zu einem kleinen Flächenbrand an der K3502 in Richtung Obergrombach gerufen. Dort brannte aus unbekannten Gründen das Unterholz im Wald auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern. Mit einem C-Rohr konnte der Brand rasch abgelöscht werden. Die nähere Umgebung wurde ausreichend mit Wasser benetzt.

bma vEinsatzbeginn: 08:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:15 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Kammerforststraße gerufen. Bei der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich der Alarm als eine Fehlfunktion der Anlage heraus. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

f vEinsatzbeginn: 00:35 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:30 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Sonntag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Helmsheim zu einem gemeldeten Küchenbrand in die Friedensstraße gerufen. Beim Zubereiten von Speisen gerieten diese in Brand und das Feuer breitete sich auf die Dunstabzugshaube aus. Sofort tätigte der Bewohner den Notruf. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Bewohner die Flammen schon selbstständig abgelöscht. Die Wohnung war allerdings verraucht. Mit einem Überdrucklüfter wurde die Wohnung belüftet. Mit einer Wärmebildkamera wurde in der Küche nach Glutnestern gesucht.

th vEinsatzbeginn: 15:16 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:35 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Karl-Berberich Straße gerufen. Kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnte die gestürzte Person doch noch die Wohnungstür öffnen. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr konnte wieder den Standort anfahren.

bma vEinsatzbeginn: 14:25 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:55 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Konrad-Adenauer Schule gerufen. Dort hatte ein Melder durch eine Staubentwicklung bei Handwerkerarbeiten die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 12:43 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:50 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Personentransport für den Rettungsdienst in den Linkenheimer Weg gerufen. Noch während die Einsatzkräfte auf der Anfahrt waren kam von der integrierten Leitstelle die Rückmeldung, dass keine Kräfte der Feuerwehr mehr benötigt werden. Daraufhin wurde die Alarmfahrt abgebrochen.

kbEinsatzbeginn: 12:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:35 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem Flächenbrand auf die BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Aus nicht geklärten Gründen hatte der Grünstreifen der Mittelleitplanke und neben dem Standstreifen Feuer gefangen. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei konnten das Feuer schon etwas eindämmen. Mit dem Druckschlauch S konnte der Bereich ausreichend mit Wasser benetzt und das Feuer gelöscht werden.

TOP