img 20191114 124100Einsatzbeginn: 12:12Uhr (DME)          Einsatzende: 13:00 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach sowie die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard zu einem gemeldeten PKW Brand nach einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 bei Kilometer 608 in Richtung Frankfurt gerufen. Es kam zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Sattelzug. Beide Fahrzeuge standen beim Eintreffen der Feuerwehr auf dem Standstreifen. An dem beteiligten PKW dampfte lediglich etwas Kühlflüssigkeit. Der Fahrer des PKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

bma vEinsatzbeginn: 08:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Forster Straße gerufen. Dort hatte ein Melder im Dachboden aufgrund einer Staubentwicklung die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 09:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:45 Uhr
Untergrombach
. Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Ateilungen Untergrombach, Büchenau, Obergrombach und Bruchsal zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Leipziger Straße gerufen. Eine Nachbarin bemerkte den alarmierenden Rauchwarnmelder und setzte den Notruf ab. Mit Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür im ersten Obergeschoss. Ein Rauchwarnmelder in einem Schlafzimmer hat alarmiert und es wurde keine Auslöseursache gefunden. Der Melder wurde deaktiviert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

img 20191109 233410Einsatzbeginn: 23:07 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:00 Uhr
Bruchsal
. Bei einem Wohnungsbrand in Bruchsal kam in der Nacht auf Sonntag ein Mann ums Leben. Laut Polizeimeldung handelt es sich hierbei vermutlich um den 53-jährigen Bewohner. Eine Obduktion muss gegebenenfalls zur Identifizierung des Toten bzw. der Todesursache Klarheit schaffen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der Mann das Feuer selbst gelegt und nach dessen Ausbruch Suizid begangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen große Teile der Wohnung im zweiten Obergeschoss bereits in Flammen. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

rauchmelderEinsatzbeginn: 10:57 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:45 Uhr
Untergrombach
. Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Obergrombach, Büchenau und Bruchsal zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Michaelsbergstraße gerufen. Ein Notrufteilnehmer hörte aus einer Wohnung einen alarmierenden Rauchwarnmelder und tätigte den Notruf. Mit Spezialwerkzeug verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung im ersten Obergeschoss. Nach dem Öffnen der Tür hat der Rauchwarnmelder aufgehört zu alarmieren und es war keine Auslöseursache feststellbar. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 15:53 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:20 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Ritterstraße gerufen. Ein Passant hörte auf der Straße den alarmierenden Melder und setzte den Notruf ab. Über ein Fenster verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung. Der auslösende Rauchwarnmelder in der Küchhe hat ohne ersichtliche Ursache den Alarm ausgelöst. Der Rauchwarnmelder wurde von der Feuerwehr deaktiviert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 09:07 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:30 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Huttenstraße gerufen. Dort hatten angebrannte Speisen die Anlage ausgelöst. Bei der Benutzung eines Toasters kam es zu einer Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht weiter tätig werden. Der Raum konnte über die Fenster belüftet werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

kbEinsatzbeginn: 14:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:45 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer unklaren Rauchentwicklung im Freien in die Marianne-Kirchgessner Straße gerufen. Ein Notrufteilnehmer meldete eine Rauchentwicklung in Richtung Feldkirchle. Vor Ort stellte die Feuerwehr ein kontrolliertes und beaufsichtigtes Nutzfeuer fest. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

bma vEinsatzbeginn: 10:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:30 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Gutleutstraße gerufen. Dort hatte ein Melder ohne offensichtlichen Grund die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auffälligkeiten feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben. Dieser lässt den Melder durch eine Fachfirma überprüfen.

kbEinsatzbeginn: 11:13 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:45 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu einem gemeldeten PKW Brand auf die BAB 5 gerufen. Kurz vor der Raststätte Bruchsal stand ein PKW auf dem Standstreifen in dessen Motorraum ein Brand begonnen hatte. Die Fahrerin hatte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Von der Feuerwehr wurde der Motorraum kontrolliert und weiter abgekühlt. Auf der Anfahrt weiterer Löschfahrzeuge kamen diese zu einen Auffahrunfall im Baustellenbereich. Hier kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW.

TOP