th vEinsatzbeginn: 09:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:40 Uhr
Bruchsal
. Am Montagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Straße Scheelkopf gerufen. Hier musste eine Person für den Rettungsdienst schonend aus dem Obergeschoss transportiert werden. Mit der Schleifkorbtrage wurde die Person gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 07:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:40 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in den Karl-Benz Weg gerufen. Im dortigen Lebensmittel Discounter hatte ein Melder im Dachbereich ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

kbEinsatzbeginn: 20:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:20 Uhr
Heidelsheim
. Am Samstagabend wurde die Heidelsheimer Feuerwehr zu einem Flächenbrand in die Stuttgarter Straße gerufen. In den Kleingärten im Gewann Nattenberg, brannte unter Aufsicht ein etwa drei Quadratmeter großer Reißighaufen. Die Feuerwehr kontrollierte die Örtlichkeit und der Besitzer hielt die Feuerstelle unter Beaufsichtigung bis diese komplett erloschen ist. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

kbEinsatzbeginn: 18:03 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:45 Uhr
Obergrombach
. Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Obergrombach und Untergrombach zu einem Gestrüppbrand in die Gondelsheimer Straße gerufen. Neben dem Weg in Richtung Binsheimer Höfe wurde unter Aufsicht Unkraut abgebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer weitestgehend aus. Die Feuerwehr benetzte den Randbereich mit Wasser um eine Wiederentzündung zu vermeiden.

th vEinsatzbeginn: 06:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:45 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Wasserschaden in die Prinz-Wilhelm Straße gerufen. Dort trat in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine geringe Menge Wasser aus der Decke von der darüber liegenden Wohnung. In der offensichtlich vom Wasserschaden betroffenen Wohnung war niemand anzutreffen. Über die Polizei wurde der Eigentümer ermittelt und verständigt. Dieser lässt den schaden von einer Fachfirma beheben. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

rauchmelderEinsatzbeginn: 09:30 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:00 Uhr
Heidelsheim
. Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim und Bruchsal zu einem alarmierenden privaten Feuermelder in die Augasse gerufen. In dem dortigen Wohnhaus war deutlich ein alarmierender Melder im Kellergeschoss hörbar. Nachdem die Feuerwehr Zugang zum Gebäude hatte wurde der Bereich genau kontrolliert. Es konnte nichts auffälliges festgestellt werden und die Feuerwehr konnte somit wieder ihre Standorte anfahren.

foto 26.08.16 06 45 42Einsatzbeginn: 06:33 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:00 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmorgen um 06.33 Uhr wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach sowie die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard zu einem PKW Brand auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe gerufen. Bei Kilometer 611 stand der BMW eines 37-jährigen aus dem Raum Heidelberg auf der mittleren Fahrspur. Dieser hatte plötzlich im Motorraum Feuer gefangen. Ersthelfer versuchten noch erfolglos mit zwei Pulverlöschern das Feuer zu bekämpften.

wp 20160824 23 03 12 proEinsatzbeginn: 22:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:30 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Motorradbrand in den Bereich Sportzentrum beim Heisenberg Gymnasium gerufen. Dort brannte ein Motorroller in voller Ausdehnung auf einer Grünfläche und hatte das umliegende Gebüsch schon in Mitleidenschaft gezogen. Unter Atemschutz konnte der Brand mit dem Druckschlauch S rasch gelöscht werden. Der umliegende Bereich wurde ausreichend mit Wasser benetzt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 15:01 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:35 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus Bruchsal gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von einer Staubentwicklung durch Handwerkerarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

f vEinsatzbeginn: 23:18 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:55 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagabend, kurz nach dem vorhergehenden Brandmeldealarm, wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort "Feuerschein" in die Franz-Siegel Straße gerufen. Notrufteilnehmer meldeten große Flammen zwischen der Sporthalle und dem Gewerblichen Bildungszentrum. Beim Eintreffen der Feuerwehr fand diese einen weitestgehend komplett abgebrannten 1,1 Kubikmeter großen Müllcontainer auf dem Hof vor. Unter Atemschutz konnten die übrigen Brandreste mit dem Druckschlauch S schnell abgelöscht werden.

TOP