27.09.2021 Brandstifter beschäftig Feuerwehr

f vEinsatzbeginn: 21:11 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:55 Uhr
Obergrombach
. Zu drei, kurz aufeinander folgenden, Holzstapelbränden in Obergrombach wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Obergrombach und Untergrombach am Montagabend gerufen. Um 21:11 Uhr wurde der erste Holzstapelbrand in der Gondelsheimer Straße am Ortsausgang Richtung Godelheim gemeldet. Hier konnte das Feuer mit einem C-Rohr rasch abgelöscht werden. Kurz danach wurde um 21:29 Uhr eine brennende Hecke beim Friedhof gemeldet. Auch hier brannte ein Holzstapel, der mit einem C-Rohr abgelöscht wurde und zu Nachlöscharbeiten auseinander gezogen werden musste.

Gegen 22:30 Uhr wurde ein weiterer Holzstapelbrand in der Verlängerung der Richard-Strauß-Straße im Waldbereich gemeldet. Auch hier brannte ein Holzstapel und musste mit zwei C-Rohren abgelöscht und auseinandergezogen werden. Die Polizei hat in der Nacht noch die Ermittlungen zu den Bränden eingeleitet. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung von Feuerwehrkommandant Bernd Molitor mit drei Löschfahrzeugen bis 00:55 Uhr im Einsatz.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10-1 BR 1/59

Obergrombach

br 3 42BR 3/19

Untergrombach

br 4 46 br 4 23 

TOP