09.09.2021 Privater Feuermelder Huttenstraße Bruchsal

rauchmelderEinsatzbeginn: 15:58 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:00 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden Rauchwarnmelder in die Huttenstraße gerufen. Aus einem Einfamilienhaus war ein alarmierender Rauchwarnmelder zu hören. Beim Eintreffen der Feuerwehr war kein Rauch oder Feuer von außen feststellbar. Die Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Besitzerin des Hauses kam mit einem Reserveschlüssel an die Einsatzstelle und öffnete für Polizei und Feuerwehr die Wohnung. Im Mülleimer konnten zwei entsorgte aber nicht deaktivierte Rauchwarnmelder vorgefunden werden. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10-2BR 1/42BR 1/46 BR 1/33 BR 1/12

TOP