Auch in der Feuerwehr – Ausbildung und Besprechungen Online

Onlinemeeting1Bruchsal. Es gilt für die Feuerwehrangehörigen in der aktuellen Pandemielage schon ein sehr großes Hindernis zu überwinden. Die Feuerwehr muss im Einsatz funktionieren – und das tut sie auch zuverlässig. Ein großer Grund für diese Zuverlässigkeit ist allerdings viel Übung. Nur was tun, wenn aktuell nicht geübt werden kann?
In der jetzigen Zeit mit Abstand und ohne Zusammenkünfte ist die Feuerwehr auch schon länger auf die Onlinemedien umgestiegen. Es werden zu Ausbildungszwecken Videos in Kleinstgruppen gedreht, um erlerntes Wissen aufzufrischen oder neue Technik vorzustellen. Die Technik entwickelt sich immer weiter und dies muss an die Feuerwehrangehörigen weitergegeben werden. In Onlinemeetings werden diese Clips vorgestellt und besprochen. Theoretische Themen werden ebenso in Onlinemeetings behandelt. Und alles mit dem Ziel für die Bevölkerung jederzeit einsatzbereit zu bleiben und anfallende Einsatzlagen professionell abzuarbeiten.
Besprechungen und Sitzungen hält man ebenso mit Abstand über das Onlinemedium. Und auch die Jugendfeuerwehren halten so untereinander Kontakt und frischen ihr Wissen mit theoretischem Unterricht auf.

Bleiben sie Gesund – Ihre Feuerwehr Bruchsal

 

Bericht: Tibor Czemmel

  Onlinemeeting1