23.11.2020 Gasgeruch ohne offens. Freisetzung Markgrafenstraße Heidelsheim

th vEinsatzbeginn: 13:57 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:40 Uhr
Heidelsheim
. Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim, Helmsheim und Bruchsal zu einem Gasgeruch ohne offensichtliche Freisetzung in die Markgrafenstraße gerufen. Dort roch es nach Handwerkerarbeiten im Gebäude nach Gas. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Gas Haupthahn bereits zugedreht. Unter Atemschutz wurden mit einem Messgerät Messungen durchgeführt. Diese bestätigten den Verdacht nicht. Im Verlauf wurde eine Leckage an einem Kühlkreislauf festgestellt bei dem Kühlmittel austrat. Die Kühlanlage wurde daraufhin abgestellt. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden. Eine Fachfirma muss die Kühlanlage instand setzen. Die Einsatzstelle wurde an den Besitzer übergeben.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10-2 BR 1/46 BR 1/33 BR 1/12

Helmsheim
br 6 42 1 

Heidelsheim

br 7 46 1 

TOP