19.06.2020 Auslösung einer BMA Industriestraße Bruchsal

bma vEinsatzbeginn: 23:16 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:45 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde eine Verrauchung in einer Halle festgestellt und die Sprinkleranlage hatte ausgelöst. Umgehend wurde die Abteilung Büchenau hinzu alarmiert. Unter Atemschutz konnte man den Brandherd bei einer Stapler Ladestation ausfindig machen. Mit einem C-Rohr wurde der Brand rasch gelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde die Umgebung des Brandes kontrolliert und letzte Glutnester abgelöscht.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist noch nicht genauer geklärt. Durch Belüftung der Halle konnte die Verrauchung entfernt werden. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Holger Kling mit 20 Einsatzkräften bis 00:45 Uhr im Einsatz.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/33 BR 1/44 BR 1 59

 Büchenau

br 5 42 BR 5/19

TOP