09.02.2020 Aktuelle Informationen zum Sturmtief "Sabine"

imageBruchsal. Gerade hat sich um 20 Uhr die Führung der Feuerwehr Bruchsal mit der Führungsgruppe Bruchsal, zusammen mit Bürgermeister Andreas Glaser, Ordnungsamtsleitung, Revierleiterung der Polizei Bruchsal, Baubetriebshof Bruchsal, Förster Michael Durst und Vertreter der Stadtwerke Bruchsal zusammen gesetzt um die aktuelle Lage bezüglich dem Sturmtief "Sabine" zu besprechen. Aufgrund der aktuellen Lage rechnet man im Laufe der Nacht mit der Ankunft der Unwetterlage. Über kurze Kommunikationswege wurden alle Vorbereitungen getroffen um eine eventuelle Schadenslage an mehreren Punkten gleichzeitig effektiv abzuarbeiten. Man geht nach aktueller Prognose in der Zeitachse mit einer Dauer bis 17:00 Uhr am Montagnachmittag aus. Das Feuerwehrhaus in Bruchsal ist über diese Dauer durchgehend mit der Führungsgruppe besetzt um anfallende Einsätze zu koordinieren.

In Notfällen oder Notlagen wählen Sie bitte die Notrufnummer 112.

Das Führungshaus Bruchsal erreichen Sie unter der Telefonnummer 07251/79-314. Bei kleineren Schadensmeldungen oder Fragen können Sie sich unter dieser Rufnummer an die Feuerwehr wenden.

TOP