06.09.2011 Überschlag im Weiherberg

Bruchsal.  Kurz vor 03 Uhr wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Weiherbergstraße alarmiert. Den alarmierten Kräfte wurde mitgeteilt, dass dort ein Pkw auf dem Dach eines anderen Pkw läge und der Fahrer eingeklemmt sei.

Die eintreffenden Rettungskräfte konnten diese Meldungen glücklicherweise nicht bestätigen. Weder lag das Fahrzeug auf einem Anderen noch war der 38-jährige Fahrer eingeklemmt. Dieser war zuvor laut Polizeiangaben auf ein am Straßenrand abgestelltes Fahrzeug aufgefahren in dessen Folge er sich überschlug und in der Fahrbahnmitte auf dem Dach zum Liegen kam. Hierbei verletzte sich der Fahrer nur leicht. Nach einer Kontrolle des Fahrzeuges auf eventuelle Brandgefahren oder auslaufende Kraftstoffe hin konnte der Einsatz der Feuerwehr bereits nach 20 Minuten beendet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzbeginn: 02:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 03:20 Uhr      eingesetzte Kräfte: 18 Einsatzkräfte

Fahrzeuge:

Bruchsal

 

Einsatzfotos: (hau)

 

 


 

 

 

 

 

 

 


 


TOP