bma vEinsatzbeginn: 17:03 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Lußhardtstraße gerufen. Dort hatte ein Melder in einem Rauchansaugsystem die Anlage ausgelöst. In einer Halle fing Abfall in einer Mulde plötzlich Feuer. Mitarbeiter verbrachten die brennende Mulde ins Freie und löschten mit einem Wandhydranten das Feuer selbsständig. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

img 20190422 053346Einsatzbeginn: 05:01 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:55 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Morgen des Ostermontag wurde um 05:01 Uhr die Bruchsaler Feuerwehr zu einem VU mit eingeklemmter Person in die John-Deere Straße gerufen. Dort kollidierte ein PKW aus nicht näher bekannten Gründen mit einem auf der Gegenfahrbahn parkenden LKW an der Straße. Entgegen der ersten Meldung war der Fahrer nicht eingeklemmt und konnte ohne Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Der schwerverletzte Fahrer wurde dem Rettungsdienst übergeben und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Da zunächst unklar war ob sich eine weitere Person im Fahrzeug befand, wurde die nähere Umgebung abgesucht.

bma vEinsatzbeginn: 16:12 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:00 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Wasserdampf die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht weiter tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

kbEinsatzbeginn: 12:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:30 Uhr
Bruchsal
. Am Karfreitagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort "Brandgeruch im Gebäude" in die Schwimmbadstraße gerufen. Aus einer Wohnung im Erdgeschoss waren alarmierende Rauchwarnmelder zu hören und ein Brandgeruch wahrnehmbar. Über ein Fenster verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung. Diese war verraucht und wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgesucht. Es befanden sich keine Personen in der Wohnung und die Verrauchung kam von einem brennenden Mülleimer in der Küche. Dieser konnte schnell abgelöscht werden und die Wohnung wurde belüftet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Zur Absicherung von eventuell betroffenen Personen und den Einsatzkräften war ein Rettungswagen und die Schnelleinsatzgruppe des DRK und der Malteser Bruchsal vor Ort.

bma vEinsatzbeginn: 08:09 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:55 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Christian-Pähr Straße gerufen. An einer Laderampe war ein Sprinklerkopf der Sprinkleranlage abgerissen und hat die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Vom Betreiber wurde die Sprinklerlinie außer Betrieb genommen und eine Fachfirma zur Instandsetzung beauftragt. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

fe vEinsatzbeginn: 07:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:20 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach und die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard zu einem gemeldeten LKW Brand auf der BAB 5 zwischen Bruchsal und Untergrombach gerufen. Die Feuerwehr befuhr den Autobahnabschnitt in beide Richtungen, es konnte allerdings kein LKW Brand festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen.

img 20190409 wa0019Einsatzbeginn: 17:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:10 Uhr
Bruchsal
. Ein Versandstück ging in einer Packhalle eines Logistikunternehmens beim Umsortieren von Stückgut am Dienstagabend zu Bruch. Hierbei trat Chlorwasserstoffsäure aus und begann sofort mit dem Boden zu reagieren. Ein Mitarbeiter packte das Versandstück in eine Kunststoffbox und verbrachte diese ins Freie. Eine Person wurde hierbei verletzt.

bma vEinsatzbeginn: 05:54 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:30 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Kammerforststraße gerufen. Dort hatte ein Melder in den Sozialräumen die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

img 20190408 wa0004Einsatzbeginn: 00:32 Uhr (DME)          Einsatzende: 02:25 Uhr
Büchenau
. In der Nacht auf Montag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Büchenau, Untergrombach, Obergrombach und die Drehleiter aus Bruchsal zu einem Kaminbrand in die Gustav-Laforsch Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein Funkenflug aus dem Kamin erkennbar. Mit einem hinzugerufen Kaminkehrer wurde der Kamin über die Drehleiter kontrolliert und gereinigt. Nach abschließender Kontrolle und der Entsorgung des abgekehrten Ruß aus dem Kamin konnten die Einsatzkräfte wieder ihren Standort anfahren.

img 20190406 153510Einsatzbeginn: 15:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:15 Uhr
Bruchsal
. In einem Mehrfamilienhaus in der Schwetzinger Straße kam es am Samstagnachmittag zu einem Kellerbrand. Durch die starke Rauchentwicklung aus dem Keller war der Fluchtweg über das Treppenhaus versperrt. Die Feuerwehr rettete acht Personen, die nach oben in das zweite Obergeschoss geflohen sind.

TOP