Jugendfeuerwehr spendet an die Bürgerstiftung Bruchsal

19. Feb, 2024

Am Montag, dem 19. Februar empfing die Jugendgruppe Bruchsal die Vorstände der Bürgerstiftung Bruchsal für eine Spendenübergabe im Bruchsaler Feuerwehrhaus. Vom Erlös aus den Spenden der diesjährigen Christbaumsammlung möchte die Jugendgruppe Bruchsal wieder eine Organisation unterstützen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Bürgerstiftung Bruchsal mit ihren Projekten für Kinder in Not. Die Jugendlichen wollen in der Region und vor allem bedarfsgerecht Kinder und Jugendliche in ihrem Lebensumfeld unterstützen. Hilfe dahin weiterleiten, wo sie benötigt wird und auch ankommt – gemäß den Grundsätzen der Feuerwehr in Not geratenen Menschen zu helfen!

Jugendgruppenleiter Thorben Ludwig konnte zusammen mit Abteilungskommandant Martin Schleicher, vier Angehörigen der Jugendfeuerwehr und zwei Betreuerinnen an die Vorstände (Kristina Fetzner, Elmar Kistner und Gilbert Bürk) der Bürgerstiftung Bruchsal einen Scheck über 1500 EUR überreichen. Die Jugendfeuerwehr freut sich, die großartige ehrenamtliche Arbeit der Bürgerstiftung unterstützen zu können.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [tcz]

Jugendgruppenleiter Thorben Ludwig (5. v.r.) mit Abteilungskommandant Martin Schleicher (4. v.r.) bei der Scheckübergabe an die Vorstände (Elmar Kistner 1. v.l., Kristina Fetzner 2.v.l. und Gilbert Bürk 2.v.r.) der Bürgerstiftung Bruchsal (www.buergerstiftung-bruchsal.de)

Neueste Einsätze

Einsatzberichte dieses Jahr veröffentlicht

227

Brandeinsätze 118
   davon Brandmeldeanlagen 52
      BMA Fehlalarme 46
Hilfeleistungen 105
   davon First Responder 0
Umwelteinsätze 0
Fehlalarme (ohne BMA) 4

PERSÖNLICHE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

ERWEITERTE
SCHUTZAUSRÜSTUNG

SONDERGERÄTE