bma vEinsatzbeginn: 19:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 20:10 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Konrad Adenauer Schule gerufen. Dort hatte im Eingangsbereich ein Melder ausgelöst. Auslöseursache war das Abbrennen von Feuerwerkskörpern vor dem Eingang. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage wieder zurück.

img 20161229 wa0001Einsatzbeginn: 12:47 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:30 Uhr
Untergrombach. Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Obergrombach, Büchenau und Bruchsal zu einem Brand in einem Kabelversorgungsschacht an der DB Strecke 4000 bei Kilometer 56,0 in Untergrombach gerufen. Auf Höhe der Kleingärten in Richtung Bruchsal, vor dem Gewerbegebiet "Im Schollengarten", brannte es in einem Kabelversorgungsschacht neben der DB Strecke. Mit einem CO2 Löscher konnte der Brand von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Der Schacht wurde zur Kontrolle noch neben der Brandstelle geöffnet.

th vEinsatzbeginn: 17:22 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:45 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Sonntagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Blumenstraße gerufen. Vor Ort hatte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits jemand die Tür von der Wohnung aus geöffnet. Somit war der Zugang für den Rettungsdienst und die Polizei gewährleistet. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

dsc 7644Einsatzbeginn: 15:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:15 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr aufgrund von verdächtigem Rauch in die Ritterstraße gerufen. Dort überhitzte ein Brikett Ofen und hierdurch kam es zu einer Rauchentwicklung. Diese löste einen Rauchwarnmelder im Treppenhaus aus und Passanten bemerkten den austretenden Rauch. Von der Feuerwehr wurde der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude über die natürlichen Öffnungen belüftet. Der Ofen wurde langsam von selbst abkühlen gelassen. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

dsc 7732Einsatzbeginn: 13:19 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:57 Uhr
Bruchsal
. Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertages wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Baum entfernen" in die Balthasar-Neumann-Straße gerufen. Im Garten eines Hauses brach ein Teil eines Baumes unter der Windlast und der Baum fiel auf das Nachbarhaus. Hier verhakte er sich am Dach und blieb teils auf der Garage und Teils am Haus hängen. Beim Kippen beschädigte er einige Dachziegel und ein im Hof geparktes Fahrzeug. Die Feuerwehr zog das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich und sperrte diesen großräumig ab. Da ein Teil des Baumes noch stehen blieb wurde vorsorglich auch der Nachbarhof gesperrt. Die Entfernung wird durch eine Fachfirma durchgeführt.

wp 20161223 18 52 18 proEinsatzbeginn: 18:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:35 Uhr
Obergrombach
. Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Obergrombach, Untergrombach, Büchenau und die Drehleiter aus Bruchsal zu verdächtigem Rauch in die Robert-Stolz Straße gerufen. Durch einen Defekt an einer Fußbodenheizung verursachte austretendes Wasser einen Schmorbrand in einem Stromverteilerkasten. Die Stromzufuhr wurde unterbrochen und die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Räumlichkeiten konnten über die natürlichen Öffnungen belüftet werden und durch Fachfirmen wurde der Defekt behoben.

fe vEinsatzbeginn: 16:37 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:55 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in Not in die Durlacher Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die betroffene Frau bereits selbst schon die Tür öffnen können. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

fe vEinsatzbeginn: 18:15 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:55 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr aufgrund verdächtigem Rauch ins Bruchsaler Schloss gerufen. Am Nordflügel des Schlosses war im Dachbereich eine Rauchentwicklung sichtbar. Der Bereich wurde mit der Drehleiter kontrolliert. Die Verrauchung kam von der Abluft der Heizung im Kaminbereich. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

th vEinsatzbeginn: 04:47 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:20 Uhr
Untergrombach
. Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu einer Türöffnung für die Polizei in die Weingartener Straße gerufen. Mit Spezialwerkzeug konnte die Tür von der Feuerwehr schnell geöffnet werden und so einen Zugang für die Polizei ermöglicht werden.

dsc 7695Einsatzbeginn: 13:01 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:00 Uhr
Bruchsal
. Drei Schwerstverletzte und ein Leichtverletzter war die Bilanz am Dienstagmittag bei einem Unfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt. Aus bisher nicht näher geklärten Umständen waren zwei Sattelzüge und ein Kleinwagen in den Unfall verwickelt. Der Fahrer eines LKW und die Beifahrerin des Kleinwagens waren in den Fahrzeugen eingeklemmt.

TOP