3Heidelsheim. Vom 09. auf den 10. Oktober 2015 fand der 24 Stunden Berufsfeuerwehr-Tag der Jugendfeuerwehr Heidelsheim im Feuerwehrhaus Heidelsheim statt.
Nachdem sich die Teilnehmer des BF-Tages im Feuerwehrhaus eingefunden hatten, kam es gleich um 18:30 Uhr zum ersten Einsatz. Löschangriff mit Personenrettung war die Aufgabe. Der Einsatzort war der Personaltrakt des Real-Marktes. Durch den simulierten Rauch war es für die jugendlichen „Einsatzkräfte“ ziemlich schwer die zu rettende Person zu finden , um sie dann anschließend mit einer Trage aus der Gefahrenzone zu bringen.

bild0009Wangen. Am 11.07.15 um 9 Uhr trafen sich alle, die beim Jugendfeuerwehrkreiszeltlager im Juni dabei waren und sich für den Landesentscheid des S-Move Turniers qualifiziert hatten. Mit dabei waren natürlich auch unsere Betreuer. Außerdem war auch die Jugendfeuerwehr Obergrombach dabei. Als alle im Feuerwehrhaus waren, fuhren wir endlich los. Es ging nämlich nach Wangen im Allgäu. Mit mehreren Pausen überstanden wir die ca. 3 stündige Fahrt gut. Kaum waren wir in Wangen angekommen, dauerte es nicht mehr lange bis das Turnier losging. Und das ganze Spiel geht so:

3Helmsheim. Am Freitag, den 15.05.2015 fand gegen 17:30 Uhr in Helmsheim im Alten Kelter die erste gemeinsame Showübung der Jugendfeuerwehren Heidelsheim und Helmsheim statt. Nach dem Eintreffen der Fahrzeuge und überblicken der Sachlage teilten die Gruppenführer die Jugendlichen in verschiedene Trupps ein. Um den simulierten Hausbrand zu löschen zogen die Schlauchtrupps gleichzeitig los, setzten zusammen mit den Ausbildern Hydranten und schlossen die C–Schläuche an die Verteiler an.

dsc 7605Bruchsal. Am Samstag den 10.01.2015 war es wieder soweit. Zahlreiche Jugendliche der Bruchsaler Jugendfeuerwehr schwärmten durch das ganze Stadtgebiet mit demselben Ziel: alle 870 von der Bevölkerung angemeldeten Christbäume einzusammeln. Die logistische Arbeit begann bereits vier Wochen vorher. Jeder der seinen Baum abholen lassen wollte, konnte an einzelnen Terminen beim Wochenmarkt, auf der Website der Feuerwehr Bruchsal und eine Woche vor der Sammlung bis zum Vorabend des Abholtages abends sich telefonisch registrieren lassen.

TOP