14.07.2017 Brand im Außenbereich des Jugendtreffs Untergrombach

img 20170714 054435Einsatzbeginn: 05:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:45 Uhr
Untergrombach
. Am frühen Freitagmorgen wurde um 05.38 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Obergrombach, Büchenau und Bruchsal zu einer Rauchentwicklung in der Joss-Fritz-Straße alarmiert. Eine besonders kurze Anfahrt hatte zu diesem Einsatz die Untergrombacher Wehr. Auf dem Gelände neben dem Feuerwehrhaus brannte aus noch unbekannten Gründen in unmittelbarer Nähe des Jugendtreffs eine Couch unter einem Vordach und das Feuer drohte auf das bereits in Mitleidenschaft gezogene Gebäude überzugreifen. Löschversuche durch einen Bürger mit einem Pulverlöscher zeigten erste Erfolge.

Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem C-Rohr rasch ablöschen und noch rechtzeitig größeren Schaden verhindern. Trotz des schnellen Eingreifens wurde die Fassade und ein Fensterelement mit Rollladen erheblich beschädigt. Bei der Kontrolle im Inneren des Gebäudes konnte ein Verrauchung festgestellt werden, welche durch natürliche Belüftungsöffnungen beseitigt werden konnte. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle auf Glutnester kontrolliert. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung von Feuerwehrkommandant Bernd Molitor mit etwa 25 Einsatzkräften bis 06.45 Uhr im Einsatz. Die Ermittlung der Brandursache wird durch den Kriminaldauerdienst Karlsruhe übernommen. Die Höhe des Sachschadens kann zurzeit noch nicht näher beziffert werden.

Bericht: Nadine Doll

Bilder: [nad]

dsc 8528 img 20170714 054248

img 20170714 054435 img 20170714 061323  

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/33 

Obergrombach

BR 3/41 

Untergrombach

br 4 46 

 Büchenau

br 5 44 BR 5/19

TOP