11.07.2017 Rauchentwickung im oder aus Gebäude Eberhardstraße Helmsheim

f vEinsatzbeginn: 17:18 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:50 Uhr
Helmsheim
. Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Helmsheim, Heidelsheim und die Drehleiter aus Bruchsal zu einer Rauchentwicklung im Gebäude in die Eberhardstraße gerufen. In einer Küche brannte eine Kaffeemaschine und ein Dampfgarer aus nicht näher bekannten Gründen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Dampfgarer bereits von der Familie auf die Terasse ins Freie gebracht und qualmte noch sehr stark. Die Kaffeemaschine befand sich noch in der Küche, brannte aber nicht mehr.

Die Feuerwehr löschte den Dampfgarer mit einem Kleinlöschgerät und baute die Kaffeemaschine aus der Einbauküche aus. Der Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Wohnung konnte über eine natürliche Ventilation belüftet werden.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/33 BR 1 19 1 2 

Helmsheim

BR 6/42 

Heidelsheim

br 7 46 1 br 7 46 2 BR 7/19

 

 

TOP