21.10.2016 BF Tag der Heidelsheimer Jugendfeuerwehr

bftag heid 2016 3Heidelsheim. Vom 21. Oktober 16:00 Uhr bis 22. Oktober 15:00 Uhr fand der Berufsfeuerwehr-Tag der Jugendfeuerwehr Heidelsheim statt. 

Nach Dienstantritt wurde zuerst die Fahrzeugkontrolle durchgeführt.

18:10 Uhr „Hallenbrand mit Personenrettung “. Trotz starker Rauchentwicklung gelang es der Jugendfeuerwehr den Verletzten schnell zu finden und aus der Gefahrenzone zu bringen. Der Brand war schnell gelöscht.
Um 19:30 Uhr kam es zu einem ähnlichen Einsatz. Er fand im Personaltrakt des Real-Marktes statt und wieder starke Rauchentwicklung. Bei dieser Übung wurde Schnelligkeit uns strategisches Vorgehen verlangt. Die Jugendlichen wussten nicht in welchem Raum sich die zu rettende Person befand. Auch sie wurde gefunden und der Löschangriff konnte erfolgreich beendet werden.
Auch in der Nacht kam es zu Einsätzen. Um 0 Uhr eine Personensuche auf freiem Feld und um 2 Uhr ein Gartenhüttenbrand.
Am Samstagmorgen gab es eine Kurzausbildung über die Funktion und Anwendung des Hebekissens welches um 12 Uhr auch gleich zum Einsatz kam. Eingeklemmte Person unter Rad eines Traktors auf einem Bauernhof im Langental. Jetzt konnte die Jugendfeuerwehr zeigen, was sie bei der Ausbildung am Morgen gelernt hat
Beim Wiedereintreffen im Feuerwehrhaus wurden beide Fahrzeuge für die Übergabe gereinigt.
Die Jugendfeuerwehr bedankt sich recht herzlich beim Real, Daniel und David Eberle und Björn und Andre Siegrist für die Bereitstellung ihrer Örtlichkeiten. Ebenso herzlichen Dank an unsere Ausbilder, die bereit waren den 24 Stunden BF-Tag zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und beaufsichtigten sowie an Peter und Andreas Kroll, Alexander Amend, Jürgen Köstens, Ralf Hiller, Thomas Lindner und Michael Feil.

Bericht: Florian Litschauer

Bilder: [Florian Litschauer]

  bftag heid 2016 1 bftag heid 2016 2

bftag heid 2016 3 bftag heid 2016 4

 

TOP